Zurück zur Startseite

Tagung in der Taut-Aula

Blick in den Tagungssaal: Konstituierende Tagung zur VII. Wahlperiode am 27.10.2011

Kontakt

Die LINKE. Fraktion in der BVV Lichtenberg von Berlin,
im Rathaus Lichtenberg,
Möllendorffstr. 6,
10367 Berlin,

Tel.: (030) 90 296 31 20
Fax: (030) 55 92 307
E-Mail:fraktion@die-linke-lichtenberg.de

Fraktionsreport 10/2017

Fraktionsreport Oktober 2017

Bilanz der VII. Wahlperiode

Was sind unsere Ziele, was haben wir erreicht?
Hier ist es nachzulesen.

zum Newsletter-Abo

Unsere Initiativen

Herzlich willkommen bei der Linksfraktion!

Dies ist unsere Fraktion in der BVV Lichtenberg, wie sie sich nach der jüngsten Wahl am 18. September konstituiert hat.

Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unsere Tätigkeit in der Bezirksverordnetenversammlung von Lichtenberg informieren und damit zu einer größeren Transparenz in der Parlamentsarbeit beitragen. Zugleich soll auf diesem Wege der Kontakt zwischen den Bürgern und unseren Abgeordneten erleichtert werden. So finden Sie nicht nur Informationen über unsere Aktivitäten und Initiativen, sondern auch Kontaktadressen, Hinweise auf Sprechstunden der Fraktionsmitglieder sowie auf Events.


11.10.2017

Schwimm-Schnupperkurs für Kinder von 4-12 Jahren

Unsere Fraktion bietet wieder Schwimmkurse für Kinder ab 4 -12 Jahren.

Die Schnupperkurse finden wieder in der Anton-Saefkow-Schwimmhalle statt.

Die Termine sind am 23.10. und 26.10. jeweils ab 14 Uhr und am 30.10. ab 10 Uhr.

Anmeldung bitte unter Tel.: 90 296 3120 oder fraktion@die-linke-lichtenberg.de


Auch in der Ilsestraße 18 -78:

Aktuelles im Überblick

Die Haushaltsberatungen für die Jahre 2018/2019 sind weitgehend abgeschlossen. DIE LINKE konnte viele ihrer Vorschläge für eine soziale, familienfreundliche Stadt durchsetzen. So wurde u. a. beschlossen:

  • 91 zusätzliche Stellen in der öffentlichen Verwaltung 2018 zu schaffen
  • über 39 Mio. EUR 2019 für die Sanierung und den Neubau von Schulen zu investieren
  • in der Neustrelitzer Straße für 1,16 Mio. eine neue Kita zu bauen

Eine Übersicht informiert über diese und weitere Vorhaben.


12.09.2017

Spielgeräte für Willkommensklassen gespendet

Claudia Engelmann übergibt den Kindern Federballspiele.
Claudia Engelmann übergibt den Kindern Federballspiele.

Die Fraktion schloss sich gern der Bitte der Wahlkreisabgeordneten Hendrikje Klein an, den Willkommensklassen der Filiale der Schmetterlings-Grundschule in der Rummelsburger Straße 21 Spielgeräte für den Außenbereich der Schule zu spenden. Hendrikje erfreute vor allem die Jungen mit Fußbällen. Claudia Engelmann und Norman Wolf aus der Fraktion übergaben Federballspiele und Kreide, die gern von den Kindern entgegengenommen wurden.

(Foto: Daniela Fuchs)

27.06.2017

Laufen für die gute Sache

Norman Wolf (l.) und Antonio Leonhardt (r.) erliefen 50 Euro für die Partnerschule in Maputo. Gesine Lötzsch gratulierte zum Erfolg.
Norman Wolf (l.) und Antonio Leonhardt (r.) erliefen 50 Euro für die Partnerschule in Maputo. Gesine Lötzsch, Bezirksvorsitzende und MdB, gratulierte zum Erfolg.

Am Wochenende fand eine Reihe von Veranstaltungen statt, wo DIE LINKE Präsenz zeigte. Beim „Run for Help" liefen wir für eine gute Sache. Die Alexander-Puschkin-Schule unterstützt seit vielen Jahren mit dem Spendenlauf ihre Partnerschule in Mosambik, Maputo. Insgesamt spendeten wir 100 Euro für einen guten Zweck. So wird die Schule z.B. mit Unterrichtsmaterialien unterstützt.


Auch zu den diesjährigen Osterferien haben wir wieder einen kostenlosen Schwimmkurs für Kinder ermöglicht. Seit mehreren Jahren laden wir Kinder zum kostenlosen Schnupper-Schwimmkurs ein. Zum einen, weil immer weniger Kinder schwimmen können und zum anderen, weil wir den Kleinen einen aufregenden Ferienstart ermöglichen wollen. MEHR


Der erste Kiezspaziergang unseres neuen Bürgermeisters startete am 11. März ganz im Norden unseres Bezirkes auf dem Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“ im Welsekiez in Hohenschönhausen. Anschließend spazierten wir weiter bis zu einer dreieckigen Fläche zwischen Seehausener und Pablo-Picasso-Straße, wo neue Wohnungen entstehen sollen. Weitere Stationen waren u. a. der Abschnitt 61 der Polizei und das Seniorenwohnheim des Paritäters in der Vincent-van-Gogh-Straße. MEHR


21.03.2017

"Wir schaffen es!"

Auf der März-Sitzung der BVV ergriff unsere Verordnete Birgit Stenzel das Wort zu Fragen der Integration Geflüchteter. Sie erinnerte an die Schwierigkeiten Ende 2015/Anfang 2016, den Neubürgern aus den Krisenländern des Nahen Osten und Nordafrikas eine menschenwürdige Unterkunft zu bieten und bürokratische Hürden zu überwinden. Dabei wurde viel geschafft. Nun sei es an der Zeit, ihre Integration in den Arbeitsmarkt zu bewältigen. MEHR

Pressemitteilungen der BVV-Fraktion
12. Oktober 2017 Linksfraktion in der BVV

Fraktion übernimmt Patenschaft für Rotbauchmaki

Die Fraktion DIE LINKE übernimmt die Patenschaft für ein Rotbauchmaki im Tierpark. Der Rotbauchmaki ist eine Primatenart aus der Familie der Makis innerhalb der Lemuren. Ihre ursprüngliche Heimat ist Madagaskar. Die... mehr

 
11. Oktober 2017 Linksfraktion in der BVV

Grundstück an der Rheinpfalzallee für öffentliche Zwecke sichern

An der Karlshorster Rheinpfalzallee will die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ein 19.000 qm Grundstück zum Höchstpreis veräußern. Ein entsprechendes Angebot findet sich bereits auf dem Immobilienportal immowelt.de. Bis... mehr

 
5. Oktober 2017 Linksfraktion in der BVV

Anträge der Linksfraktion für die BVV am 19. Oktober 2017

Urban Gardening in Lichtenberg Das tiefe Bedürfnis nach Naturerfahrung der weiter wachsenden Stadtbevölkerung bringt immer mehr Menschen in neuen Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten zusammen, um ihre Umgebung zu gestalten und... mehr

 
22. September 2017 Linksfraktion in der BVV

Ein starker sozialer Haushalt für Lichtenberg

Mit der Mehrheit der BVV ist gestern der Lichtenberg-Haushalt 2018/2019 beschlossen worden. Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer und Norman Wolf: „Lichtenberg wächst und der Haushalt 2018/2019 wird dem... mehr

 
5. September 2017 Linksfraktion in der BVV

Anträge der Linksfraktion für die BVV am 21. September 2017

Ehemalige Flugzeughalle in Karlshorst in eine Sporthalle umbauenImmer mehr Menschen ziehen nach Karlshorst. Damit wächst auch der Wunsch, in Wohnortnähe Sport zu treiben. Es mangelt aber an Sportflächen in Karlshorst. Deshalb... mehr

 
28. Juni 2017 Linksfraktion in der BVV

Anträge der Linksfraktion für die BVV am 13. Juli 2017

Multifunktionssportplatz an der Richard-Wagner-Grundschule In Karlshorst werden immer mehr Schulplätze benötigt. Deshalb wurde auf der ehemaligen Außensportfläche der Richard-Wagner-Grundschule ein Mobiler Ergänzungsbau (MEB)... mehr

 
16. Juni 2017 Linksfraktion in der BVV

Veto gegen Innenhofbebauung in der Ilsestraße

Die BVV hat sich gestern auf Antrag der Linksfraktion, der CDU sowie der Grünen für klare Baugrenzen ausgesprochen, um die Innenhöfe in der Ilsestraße vor Bebauung gegen den Willen der Anwohnenden zu schützen. Dazu erklären die... mehr

 
31. Mai 2017 Linksfraktion in der BVV

Anträge der Linksfraktion für die BVV am 15. Juni 2017

Neue Kleingärten in Lichtenberg Mehr als 4000 Interessenten warten in Berlin auf einen Kleingarten. Die Warteliste ist lang, denn Kleingärten sind beliebt. Sie dienen der Naherholung und sind als Frischluftoasen eine Bereicherung... mehr

 
30. Mai 2017 Linksfraktion in der BVV

Neue Kleingärten in Lichtenberg

Mehr als 4000 Interessenten warten in Berlin auf einen Kleingarten. Die Warteliste ist lang, denn Kleingärten sind beliebt. Sie dienen der Naherholung und sind als Frischluftoasen eine Bereicherung für unsere Stadt. Dennoch sehen... mehr

 
19. Mai 2017 Linksfraktion in der BVV

Kinderplansche umsetzen

Mit Datum vom 16.3.2017 hatte die Fraktion DIE LINKE. in der BVV Lichtenberg beantragt, den Bau einer Kinderplansche in Hohenschönhausen zu prüfen. Drei verschiedene Standorte haben wir zur Prüfung vorgeschlagen. Der... mehr

 

Treffer 1 bis 10 von 323