Zurück zur Startseite
7. November 2017 

Jugendförderung

Im März hatten unsere Abgeordnete Ines Schmidt und ich den Förderverein für arbeitslose Jugendliche (FVAJ) e.V. in Neu-Hohenschönhausen besucht. Dabei erfuhren wir, dass die vorhandene Druck-/Kopiertechnik so hoffnungslos veraltet war, dass für diese Modelle keine Toner und Ersatzteile mehr hergestellt werden. Da gerade bei gruppenbezogenen Coachings und Bewerbungstrainings erhebliche Druck-, Scan- und Kopiermengen anfallen, brauchte der Verein dringend ein modernes, leistungsfähiges...mehr

30. Oktober 2017 

Schwimmkurs für Kinder

Heute endete unsere dreitägige Schwimmaktion, an der 10 Kinder teilgenommen haben, deren Eltern sich vor allem über die Berliner Woche beworben hatten. Ein großes Dankeschön an Rainer Bosse, der mit seiner Extra-Spende die Aktion mit ermöglicht hat. Und an Birgit Stenzel, die unsere kleinen Teilnehmer betreut hat.
Wir bieten diese Kurse seit mehreren Jahren immer in den Ferien kostenlos an. Immer weniger Kinder können schwimmen und die Preise für den Erwerb eines Schwimmabzeichens sind...mehr

30. Oktober 2017 

Oktober-Hilfe

5000 - 10.000 Obdachlose leben in Berlin. In Mitte hat der Bürgermeister kürzlich durchgesetzt, dass ein Zelt-Camp im Tiergarten geräumt wird.

Dies macht deutlich, wie ernst die Situation ist. Menschen leben auf der Straße, aber es fehlt ein engmaschiges Hilfenetz. Der Senat ist dabei, ein Konzept zu erarbeiten. Senatorin Breitenbach will leer gezogene Flüchtlingsunterkünfte als Obachlosen-Unterkünfte nachnutzen. Das wäre ein konkreter...mehr

11. April 2017 

Schwimmkurs organisiert

Heute haben die Osterferien begonnen. Und Ferienzeit ist bei uns Schwimmzeit. Seit mehreren Jahren laden wir Kinder zum kostenlosen Schnupper-Schwimmkurs ein. Zum einen, weil immer weniger Kinder schwimmen können und zum anderen, weil wir den Kleinen einen aufregenden Ferienstart ermöglichen wollen. Wer nicht wegfährt, kommt zu uns. Vielen Dank an...mehr

27. März 2017 

Kiezspaziergang

Was gib es Schöneres, als bei frühlingshaftem Sonnenschein durch den Kiez zu spazieren und gute Gespräche zu führen? Deshalb hat Michael Grunst auch diese schöne Tradition von Christina Emmrich wieder aufleben lassen und über 30 Menschen verbrachten einen interessanten Vormittag. Der erste Kiezspaziergang unseres neuen Bürgermeisters startete am 11. März ganz im Norden unseres Bezirkes auf dem Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“ im Welsekiez in Hohenschönhausen. Inzwischen können sich auch...mehr

15. März 2017 Die Linksfraktion hatte zur Nacht der Politik geladen

Kunst statt Gewalt

Danke an Normen Wolf für die Einführung in die Ausstellung. Danke an Frau Fuchs, die mich in ihrem Arbeitsraum wunderbar unterstützt hat. Danke an Uwe Langer, Musiker der www.17hippies.de, Mitglied des Vereins LebenSmittel e.V. zur Förderung von Kunst und Kultur mehr

3. Februar 2017 

Tet-Fest

Den vietnamesischen Vertragsarbeitern der DDR wurde erst 1997 ein langfristiges Bleiberecht zugebilligt. U.a. setzte sich die PDS für den dauerhaften Aufenthalt der Vietnamesinnen und Vietnamesen ein. Und so konnte deren Integration richtig beginnen. Nun hatten sie eine Perspektive. In der KULTschule sorgt die Vereinigung der Vietnamesen zusammen mit dem Verein Lyra e.V. für ein  internationales Flair in Lichtenberg.mehr

22. Dezember 2016 

Weihnachtssingen 2016

Das alljährliche Weihnachtssingen ist mittlerweile zu einer festen Tradition geworden. Stimmlich unterstützt wurde es diesmal vom Chor der „Rotkehlchen“, der sich vor zwei Jahren aus einem gewerkschaftlichen Hintergrund heraus gründete.
In der Ribnitzer Straße 1b blickten wir auf das alte Jahr zurück und wagten einen Ausblick ins neue. Schließlich wollen wir auch im nächsten Jahr für die Anliegen der Lichtenbergerinnen und Lichtenberger da sein. Natürlich durfte die...mehr

14. September 2016 

Patentag im Tierpark

Am Sonnabend, den 10.09.2016, trafen sich vor dem Schloss Friedrichsfelde etwa 400 Paten und Spender und wurden von Mitarbeitern des Tierparks herzlich begrüßt. Bei herrlichem Sonnschein und angenehmen Temperaturen war der Spaziergang durch den Tierpark ein Vergnügen. Unser Patenkind wurde auch gefunden. Im Schatten alter Bäume, in der Nachbarschaft anderer Greifvögel, steht die Voliere mit dem Steppenadler. Ihm und seinem Gefährten in der Voliere geht es offensichtlich gut, wie man auf dem...mehr

8. September 2016 

Museum Lichtenberg

Das Museum Lichtenberg feiert ein Jubiläum. Vor zehn Jahren zog es aus einer beengten Wohnung in der Deutschmeisterstraße in ihr neues Quartier im renovierten Stadthaus in der Türrschmidtstraße. Es ist also kein Geburtstags- sondern ein Umzugsjubiläum. Und das wurde mit dem Blick in die Zukunft begangen. Seit Monaten steht dieses Thema auf der Tagesordnung einer Veranstaltungsreihe mit Bürgern, Hobbyforschern und Spezialisten. Viele Fragen sind zu klären. Welche Themen müssen aufgegriffen...mehr