Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung

Liebe Wählerinnen und Wähler,

auch ich möchte für die neu zu wählende BVV kandidieren. Ich war bereits in der zu Ende gehenden Legislatur Bürgerdeputierte im Ausschuss für Integration. Dort hatte ich das große Glück in einem Gremium zu sitzen, das von einer LINKEn Vorsitzenden geleitet wurde, was die Arbeit in meinen Augen in gutem Einvernehmen ermöglicht hat. Wenn dieser Vorsitz so bleibt, würde ich diese Arbeit gern fortsetzen.

Kurz zu mir: Ich bin 62 Jahre alt, arbeite in der Bundestagsfraktion und bin seit 2016 Mitglied des Bezirksvorstands in Lichtenberg. Hier versuche ich, mich sowohl inhaltlich als auch logistisch um die "info links" zu kümmern. Dazu braucht man einerseits immer wieder gute Ideen, um die Zeitung attraktiv zu machen, andererseits auch ein gutes Netzwerk an Kontakten, die aktiv an unserer Zeitung mitarbeiten, um sie noch facettenreicher und interessanter zu gestalten. Und ich denke – oder würde mir wünschen, dass gerade dieses Vernetztsein eine gute Grundlage für die Arbeit in der BVV sein könnte.

Deshalb wünsche ich gerade uns LINKEN hier in Lichtenberg, dass wir bei den Wahlen auf allen 3 Ebenen ein respektables Ergebnis einfahren, um die gute Bilanz unseres Roten Rathauses fortsetzen zu können, einen wirkungsvollen und optimistischen Wahlkampf mit vielen Unterstützern aus den Ortsverbänden und bitte Sie um Ihre Stimme für meinen Platz in der BVV.