Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ich bin Bastian Kettner und 29 Jahre alt. Mein Interesse an linker Politik, Stadtentwicklung und Mobilität prägt mich seit vielen Jahren. Deshalb studierte ich Politikwissenschaft in Marburg und Stadtplanung in Erfurt. Nach meinem Masterabschluss stieg ich bei Ingrid Remmers, der verkehrspolitischen Sprecherin der LINKEN im Bundestag, in das Berufsleben ein. Schon damals war klar: Mehr soziale und ökologische Mobilität geht nur mit weniger Verkehr!
Das ist nach wie vor mein roter Faden, der sich durch mein Engagement zieht – auch nachdem ich zum VCD, dem Verkehrsclub Deutschland, wechselte und seitdem dort Sprecher für Bahn und ÖPNV bin.
Wer teilhaben will, muss mobil sein. Deswegen kämpfe ich dafür, dass alle die gleichen Voraussetzungen haben, ihre Ziele gut zu erreichen. Holprige und plötzlich endende Radwege, kaum überwindbare Straßenschneisen und Lücken in Fahrplänen von Bussen und Bahnen schmälern die Lebensqualität. Menschen, die nicht ganz so gut zu Fuß sind, haben als erste das Nachsehen. Damit möchte ich mich nicht abfinden. Ein Bezirk der kurzen und sicheren Wege, der gut mit Bus, Bahn und dem Rad erreichbar ist und in dem Wohnraum bezahlbar bleibt - dafür will ich mich einsetzen – als Aktiver in der LiA Lichtenberg, in meinem Ortsverband 8 in Friedrichsfelde und mit eurer Unterstützung auch in der BVV.

Deshalb bewerbe ich mich zur Wahl der BVV und freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken.

Viele Grüße
Bastian