Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kurzvorstellung

Geboren 1977, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Soziologin

Berufliche Tätigkeiten:
von 2003-2006 Schwerpunkt Rechtsextremismus,
seit 2006 Jobcenter Berlin Lichtenberg, Teamleiterin Fallmanagement,
seit 2020 Promotion an der Charité Berlin

Kommunalpolitische Aktivitäten:
1999 - 2012 BVV Pankow
2012 - 2016 BVV Lichtenberg, Vorsitzende Jugendhilfeausschuss

„Manchmal braucht es etwas Abstand...“
Nach 17 Jahren als Bezirksverordnete war es 2016 an der Zeit, eine Pause einzulegen.
Kommunalpolitische Themen haben mich jedoch weiterhin begleitet. Neben der weiteren Mitgliedschaft als Bürgerdeputierte im Jugendhilfeausschuss zählen hierzu z.B. die inhaltliche Vorbereitung und Durchführung der Lichtenberger Kinderarmutskonferenz.

Galt mein politisches Engagement früher den Belangen der Kinder und Jugendlichen sind es mittlerweile vor allem die Themen Gesundheit, Soziales und Arbeitsmarkt, die mich politisch  bewegen und in die ich meine Fachkompetenz einbringen möchte.

Soziale, gesellschaftliche und berufliche Teilhabe, Abbau von Kinderarmut, Schaffung von (Aus-) Bildungsperspektiven für junge Menschen, die Verhinderung von Wohnungs- und Obdachlosigkeit sowie der Ausbau bezirklicher Kooperationen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit der Menschen in Lichtenberg gehören hierzu.

Handlungsbedarfe erkennen und Lösungen finden sind meine Stärke.

Diese möchte ich einbringen, um die Idee vom sozialen Lichtenberg mit zu gestalten und zu verwirklichen.